Rezensionen

Rezension zu “Meeresgold, Versprechen der See” von Katelyn Erikson Rezensionsexemplar / Werbung (Verlinkung)

Allgemeine Informationen:

 

Autor: Katelyn Erikson

Titel: Meeresgold, Versprechen der See

Reihe: /

Verlag: Eisermann Verlag

Erschienen: Juli 2018

Seiten: ca. 320

Preis:

  • E-Book: 3,99 €
  • Print: 12,90 €

ISBN: 978-3961730346

 

Klappentext:

 

Heiraten, Kinder kriegen und die brave Gattin spielen – unter der strengen Hand ihrer Eltern hat Lucia es nicht leicht. Gefangen in den Zwängen der Gesellschaft soll sie einen Mann heiraten, den sie noch nie gesehen hat. Als mitten in der Zeremonie Piraten die Hochzeit überfallen, findet die junge Braut sich im Auge des Sturmes wieder.

Entführt von den Feinden ihres Vaters steht Lucia nur der Sohn des Käptn’s zur Seite. Benjamin soll ihr Leben schützen, während er zwischen blutigen Kämpfen und der tosenden See seine eigenen Pläne verfolgt. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass der Schlüssel zu seiner Rache sein Herz im Sturm erobert …

 

Meine Meinung:

 

Als erstes möchte ich meinen Dank an den Verlag und an Netzwerk Agentur Bookmark richten für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Warum wollte ich dieses Buch lesen? Dieses Mal ist der Klappentext der Grund, warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Er hat mich sofort neugierig gemacht und ich hab mich richtig auf die Geschichte gefreut.

Erzählt wird die Story aus der Sicht von Lucia, der Protagonistin, und kurz immer wieder auch aus der Sicht von Ben, dem Piraten. Lucia erzählt ihre Geschichte aus der Ich-Perspektive. Wie ist sie so? Auf den ersten Seiten gewinnt man recht schnell einen Eindruck zu Lucias Charakter. Sie fühlt sich in ihrer Rolle als Tochter eines reichen Mannes nicht wohl und vor allem nicht geliebt, weder von ihrem Vater noch von ihrer Mutter. Sie wirkt anfangs sehr verzweifelt und traurig. Es dauert lange bis Lucia ihren wahren Charakter zeigt und sich für ihre Wünsche auch einsetzt. Im Grunde hat sie eine tolle Entwicklung im Laufe der Story gemacht. Ich persönlich mag Lucia sehr gerne.

Auch zu Ben will ich euch ein paar Worte sagen, denn er spielt eine wesentliche Rolle in der Geschichte. Ben ist der Sohn des Kapitäns, er muss immer stark wirken und seine Rolle als Nachfolger gut spielen. Oftmals hatte ich das Gefühl, dass seine Rolle eher einem Spiel mit dem Flammen ähnelt. Was mir sehr gut an diesem Charakter gefallen hat war seine eigene Zerrissenheit. Katelyn Erikson hat diese sehr gut aufs Papier bringen können und somit schon eine gewisse Spannung erzeugt.

Der Schreibstil von Katelyn Erikson hat mir sehr gut gefallen. Das Buch lässt sich flüssig und schnell lesen. Positiv hervorzuheben sind die Beschreibungen bzgl. der Crew des Schiffes, deren Zusammenhalt und aber auch deren Regeln, die auch schnell durchgeführt werden. Ebenfalls sehr gut gelungen sind der Autorin die Rückblenden in die Vergangenheit, die der kompletten Story eine gewisse Abrundung verleihen und oftmals Licht ins Dunkle bringen.

Die Story selbst: Spannend, mitreißend und voller Leidenschaft. In erster Linie dreht sich natürlich alles um die Liebe. Schon auf den ersten Seiten erkennt man das, aber nicht nur die Liebe ist hier wichtig, sondern auch Vertrauen und Freundschaft. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich habe mich beim lesen der Geschichte niemals gelangweilt und auch das Ende hat mich von sich überzeugen können.

Das Cover: Gleich auf den ersten Blick erkennt man um was es sich bei diesem Buch handelt: Um eine Piratengeschichte. Mir gefällt das Farbenspiel auf dem Cover sehr gut.

 

Fazit:

 

Mir hat “Meeresgold” wirklich sehr gut gefallen und ich möchte auf jeden Fall mehr von Katelyn Erikson lesen.

Die beiden Hauptcharaktere hab ich definitiv in mein Herz geschlossen, aber auch die Nebencharaktere konnten mich von sich überzeugen.

Wer Lust hat auf eine romantische Reise über dem Meer mit einer Horde Piraten, dem kann ich dieses Buch ans Herz legen!

 

 

 

© Cover: Eisermann Verlag 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.