\Messebericht\ Frankfurter Buchmesse – Tag 3

Oktober 18, 2019 0 Von Ramona

Halli Hallo ihr Lieben!

Jetzt ist wirklich bereits der dritte Tag der Messe vorbei, ich kann es nicht fassen… Nur noch knapp 2 Tage und dann ist die tolle Zeit auf der Frankfurter Buchmesse auch schon wieder vorbei.

Heute habe ich nicht so viel für euch. Vieles habt ihr ja bereits gesehen. Aber dennoch möchte ich euch gerne meinen Tag zeigen. Also viel Spaß beim stöbern und miterleben. Ich hoffe ich kann euch ein bisschen den Flair der Messe ein wenig näher bringen.

Neu entdeckt:

Eine mega tolle Wand zu #Terra von Jennifer Alice Jager aus dem Arena Verlag
Eine wunderschöne Tasse gab es vom LYX Verlag

Lesungen:

“Mach es wie das Meerhässchen – Verwandle dich für dein Glück”. Ein ganz anderes Buch, als man auf den ersten Blick vermuten kann. Psychologie verbunden mit klassischen Märchen.
Sebastian Fitzek erzählt über sein neues Buch “Das Geschenk” und zugleich wird das Thema Analphapetismus thematisiert. Zu Gast diesbezüglich: Timo-Thilo Fellmer. Ehemaliger Analphabet und jetzt mittlerweile Autor und Verleger.
Die Lesung von Julia Dippel aus ihrem neusten Buch “Cassardim”. Leider habe ich kein Exemplar mehr kaufen können, aber dafür war die Lesung mega. Ich hab so richtig Lust auf dieses Buch bekommen und kann es kaum erwarten bis ich es (hoffentlich) morgen in Händen halten kann.
Spontan aber echt gut: Die Lesung der Autoren zum Buch “Cannabis-Connection”. Ein Thriller, der das Thema Cannabis und Politik thematisiert. Die beiden Autoren sind richtig lustig gewesen. Im nächsten Bild seht ihr noch das Buch:

Meet and Talk

Natürlich habe ich auch so ein paar Autoren getroffen und durfte mit ihnen einen kleinen Plausch halten.

Lilly London, Bloggerin und Autorin.
Miriam Rademacher, Autorin von “Banshee Livie” und “Harrowmore Souls”. Letzteres durfte bei mir einziehen.
Farina de Waard, Autorin und Verlegerin des Fanowa Verlages.
J.K. Bloom, Autorin. Auch Drachenhexe durfte bei mir einziehen! Ich freue mich mega!!

Das war also mein Tag 3 auf der FBM, zumindest die Eindrücke. Ich habe ziemlich viel mit den Leuten gequatscht und irgendwie ist die Zeit schneller verflogen als man es sich vorstellen kann. Morgen kommt Tag 4 und ich bin sehr gespannt, wie der Samstag dieses Jahr verlaufen wird.

Was steht für morgen auf dem Plan?

Gefühlt 10.000 Signierstunden und Treffen…. Warum eigentlich ist der Samstag immer so voller Termine? Ich war ja ganz schwer am überlegen, ob ich auf die BuCon fahre, aber leider habe ich wahrscheinlich dafür keine Zeit. Aber das entscheide ich morgen ganz spontan, vor allem da sie BuCon bis um 20 Uhr offen hat.

Veruschen zu schaffen möchte ich:

  • Vorstellung des Buches “Magiegeboren” und Signierstunde mit Mela Nagel
  • Jugendbuchautoren signieren am Stand vom Thienemann-Esslinger Verlag: Alexander Kopainski, Emily Bold, Julia Dippel und Rainer Wekwerth
  • Signierstunde mit Bianca Iosivoni
  • Signierstunde mit Christian Handel
  • Fantastische Signierstunde von Im.press und Dark Diamonds: Asuka Lionera, Ellie Sparrow, Ina Taus, Jennifer Wolf, Laura Cardea und Vivien Summer
  • Blogger und Autorentreff mit Monika von Süchtig nach Büchern
  • How to Bookstagram – Alles was du wissen musst, um auf Instagram durchzustarten
  • Lesung mit Jennifer Benkau und ihrem Buch “One True Queen”

Ich buddle mich ein…


Morgen Abend versuche ich wieder für euch einen Bericht zu schreiben, aber ich kann euch nichts versprechen, da wie morgen Abend beim Essen sind. Ich versuche mein Bestes für euch!

Wünsche euch noch einen schönen Abend und ein wundervolles entspanntes Wochenende.

Liebe Grüße, eure Ramona.

.

.

.

© Umschlagdesign liegt beim jeweiligen Verlag

Loading Likes...