Der goldene Herbst beginnt – Neuerscheinungen September

Der goldene Herbst beginnt – Neuerscheinungen September

August 25, 2020 0 Von Ramona

Es ist bald September und ich habe euch noch gar nicht meine Must-Haves gezeigt. Schnell ändern. *grins*

Aber ihr Lieben, sagt mal, geht es nur mir so oder werden die Wulis zur zweiten Jahreshälfte immer voller? Welche Neuerscheinungen stehen bei euch ganz weit oben?

Hier meine, aber sie sind nicht sortiert, ich will sie alle lesen.


Aufgrund Text und Bilder ist dieser Beitrag mit Werbung zu kennzeichnen.


“The Age of Darkness – Feuer über Nasira” von Katy Rose Pool

Der Klappentext:

Fünf Schicksale, eine Prophezeiung, ein Auserwählter: Nur einer kann die Welt retten – oder in den Untergang stürzen …

Einst lenkten sieben Propheten die Welt, doch sie sind längst verschwunden. Geblieben ist nur ihre letzte, geheime Prophezeiung. Sie sagt ein Zeitalter der Dunkelheit voraus und die Geburt eines neuen Propheten, der die Welt entweder retten oder ihr Untergang sein wird. Fünf junge Menschen führt die Prophezeiung zusammen: einen Prinzen in der Verbannung, eine Mörderin, die ihre Opfer mit der »Blassen Hand« zeichnet, einen getreuen Paladin zwischen Pflichtgefühl und Herz, einen Spieler mit der Gabe, alles und jeden zu finden, und ein sterbendes Mädchen, das kurz davor ist, aufzugeben. Einer von ihnen hat die Macht, die Welt zu retten – oder sie in den Untergang zu stürzen.

– Ein Buch, welches mich sehr schnell neugierig gemacht hat. Ein tolles Cover und ein echt spannend klingender Klappentext –

Print erscheint am 21.09.2020; Das E-Book bereits am 01.09.20


“Damaris 2 – Der Ring des Fürsten” von C. M. Spoerri

Um euch nicht zu spoilern, gibt es hier den Klappentext zu Band 1:

Hätte Greifenreiterin Damaris ihrer Schwester nicht versprochen, drei Jahre lang im Magierzirkel von Chakas ihre Wassermagie beherrschen zu lernen, wäre sie wohl bereits am ersten Tag zurück ins Talmerengebirge geflogen. So aber versucht sie, sich der neuen Situation anzupassen. Dass Cilian, der Leiter des Greifenordens, eine starke Anziehungskraft auf sie ausübt, ist dabei ebenso wenig hilfreich wie die Hänseleien der Mitschüler. Und da wäre noch der mürrische Greifenreiter Adrién, der mehr über Magier und deren Intrigen zu wissen scheint, als er preisgibt. Doch Damaris wäre nicht Damaris, wenn sie nicht ihre ganz eigene Art fände, mit den Widerständen zurechtzukommen. Nicht ahnend, dass sie sich dabei auf ein gefährliches Terrain begibt …

– Damaris ist ein Muss für meine Sammlung, C.M.Spoerri hat eine Welt geschaffen in der ich mich Buch für Buch gerne neu darin verliere –

E-Book erscheint am 18.09.2020; Print Oktober (außer ihr bestellt direkt beim Sternensand Verlag)


“Magic Tales – Verhext um Mitternacht” von Stefanie Hasse

Der Klappentext:

Es war einmal eine Prinzessin, die ihren Prinzen suchte.

Tristan und seine beiden Stiefbrüder – das war noch nie eine gute Beziehung. Vor allem seit dem Tod seines Vaters hat Tristan unter den Mobbingattacken seiner Brüder zu leiden. Als einziger in der Familie hat er keine magischen Fähigkeiten und kann sich daher nicht wehren. Und natürlich wird er auch nicht zu den Bällen mitgenommen, die anlässlich des großen Walpurgistreffens stattfinden. Nur seine alte Freundin Mara hält zu ihm. Und Ela, die neue Schülerin aus dem fernen Rom. Aber Ela hat einen ganz speziellen Auftrag. Dafür braucht sie ausgerechnet ihn, Tristan. Wenn er doch nur ein kleines bisschen Magie hätte …

– Alleine das Cover war schon Grund genug für mich, um das Buch auf meine Must-Have zu setzen, dann las ich von wem das Buch geschrieben wurde, Grund 2, und zum Schluss kam der Klappentext, Grund 3. 🙂 –

erscheint am 16.09.20


“Der Orden des geheimen Baumes – Die Magierin” von Samantha Shannon

Der Klappentext:

Mächtige Frauen lenken und beeinflussen das Schicksal ihrer Welt, ob als Königin, Magierin oder Drachenreiterin. Doch die Welt ist geteilt: Während im Westen alle Drachen als absolut böse verdammt werden, werden diese im Osten als göttergleiche Wesen verehrt. Trotz dieser gegensätzlichen Weltanschauungen müssen die Menschen des Ostens und des Westens zusammenarbeiten, als ein riesiger bösartiger Drache aus der Vergangenheit wieder aufersteht. Drei starke Frauen nehmen die Herausforderung an, die Bewohner beider Reiche zu vereinen, um die Menschheit zu retten …

– Mächtige Frauen, Magie und Drachen? Wenn das kein Stoff für eine grandiose Geschichte ist! –

E-Book erscheint am 1.9.20; Print am 21.9.20


“Stadt der Elfen – Berührt” von Pippa DaCosta

Der Klappentext:

Ein geheimnisvoller Fae, eine wagemutige Heldin und ein faszinierend-gefährliches London

»Seht ihr sie an, berührt sie nicht. Berührt ihr sie, fühlt ja nichts. Fühlt ihr etwas, lasst es nicht Liebe sein. Niemals.«

Als Alina zum ersten Mal Londons heißesten Fae-Superstar berührt, verletzt sie nicht nur das erste Gesetz, das die Menschen vor den Elfen schützt, sondern besiegelt auch ihr Schicksal. Denn unter der Metropole, in der die schillernden Wesen leben, lauert deren Königin auf ihre Rückkehr. Alina muss alles riskieren, um die Fae-Queen in Schach zu halten und ihre Stadt zu schützen.

– Auch wenn der Kappentext ist im Vergleich zu anderen eher spärlich ist… meine Neugierde ist geweckt –

erscheint am 13.09.20


“Sister of the Moon – Von Siegeln und Knochen” von Marah Woolf

Klappentext zu HexenSchwesternSaga 1 (um euch nicht zu spoilern):

Vor vier Jahren wurde Vianne von einer Sylphe gebissen. Im folgenden Dämonenfieber verlor sie all ihre Hexenkräfte. Um zu überleben, musste sie ihre Heimat und ihre große Liebe Ezra Tocqueville verlassen. Nun kehrt sie geheilt nach Frankreich zurück, das mittlerweile hinter einer riesigen Mauer liegt, die die Welt vor den Dämonen schützt. Vianne ist fest entschlossen, sich ihre Magie und Ezra zurückzuholen.

Vorher muss sie jedoch den jetzigen Großmeister der Magier überzeugen, einen Pakt mit den Dämonen zu schließen. Aber Ezra hat seine eigenen Pläne und in diesen kommt Vianne nicht mehr vor

– Band 1 liegt schon zuhause und wartet sehnsüchtig auf die Fortsetzungen. Und endlich ist es wieder soweit –

erscheint am 22.9.20

“Beta Hearts” von Marie Grasshoff

Falls ihr die Reihe noch nicht kennt, hier der Klappentext zum ersten Band:

Ein Supersoldat, der seine glorreichen Tage hinter sich hat.
Ein Träumer mit einem düsteren Geheimnis.
Ein Untergrundkämpfer mit Todeswunsch.
Eine Jägerin mit Verbindung zu einer dunklen Macht.

Es ist das Jahr 2101. Ein außer Kontrolle geratener technischer Virus verwandelt Menschen in hyperfunktionale Cyborgs, die dem Willen der künstlichen Intelligenz KAMI gehorchen. In Sperrzonen eingepfercht, werden sie von Supersoldaten bekämpft, die man weltweit als Stars feiert. Doch die Mauern beginnen zu bröckeln. Sekten beten KAMI als Maschinengott an. Und während der Kampf zwischen Menschlichkeit und Technologie hin und her wogt, versuchen vier junge Erwachsene, den Untergang ihrer Zivilisation zu verhindern.

– Es ist soweit und der Finale Band erscheint! Ich freue mich schon mega darauf und hab mir das Buch gleich mit der Specialbox von Chest of Fandoms bestellt –

erscheint am 30.9.20


“Unendlich funkenhell – Du und ich durch alle Zeiten” von Michelle Schrenk

Der Klappentext:

Auf der Londoner Tower Bridge stößt die 17-jährige Amy mit einem schwarzhaarigen Jungen zusammen. Er kommt ihr vage bekannt vor und übt eine seltsame Anziehungskraft auf sie aus, scheint sie aber nicht zu kennen. Doch Amy sieht plötzlich Bilder von einem Liebespaar vor sich, das von Verfolgern gejagt von der Brücke springt. Ihre Neugierde ist geweckt. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf die Legende von der Blume des Lebens und ist augenblicklich fasziniert. Als Amy ihrem sympathischen Mitschüler Nathan davon erzählt, warnt er sie jedoch eindringlich vor dem schwarzhaarigen Jungen. Bringt Amy sich in Gefahr, wenn sie in der Vergangenheit herumstochert?

– Michelle Schrenk habe ich letztes Jahr für mich entdeckt und freue mich auf ihr neustes Buch mit einer Menge Fantasy und Liebe –

erscheint am 21.9.20


“Andrew im Wunderland – Ludens City” von Fanny Bechert

Der Klappentext:

Ich bin Andrew. Mitte zwanzig, Computernerd und mit meiner Nickelbrille und dem hageren Body bestimmt kein Supermodel. Auch kein Superheld, aber für diesen Zweck habe ich ja meine virtuellen Spiel-Charaktere. Mein Leben war ein ruhiger, gemütlicher Trott – bis zu dem Tag, als ich in ein verrücktes Paralleluniversum geriet.

Ich rate euch eins: Lauft nie einem weißen Hasen hinterher. Auch nicht, wenn er eine sexy Bardame namens Lola mit Plüschohren und einem süßen Puschel am Po ist. Wieso? Weil ihr dann schneller, als euch lieb ist, einem gewaltigen Problem gegenübersteht: Ihr sollt der verdammte Held einer Geschichte werden. Problem erkannt?

Dass ich Lola dennoch verspreche, Ludens City und die Fabelwesen, die dort gegen ihre Unterdrückung kämpfen, zu unterstützen, kann nur daran liegen, dass ich ein absoluter Vollidiot bin. Oder ein Freak, der jeden Sinn für Realität verloren hat. Sucht es euch aus.

– Ein neues Buch aus der Feder von Fanny Bechert und dazu mit einem echt klasse geschriebenen Klappentext, muss man einfach lesen –

erscheint am 11.9.20


“Die Erwählten – Tödliche Bestimmung” von Veronica Roth

Der Klappentext:

Der spektakuläre Urban-Fantasy-Zweiteiler beginnt, wo andere Romane enden – mit dem Sieg der Helden über den mächtigen dunklen Feind. Doch dieses Happy End ist nur vorübergehend. Zehn Jahre später stehen die Erwählten ihrem größten Gegner erneut gegenüber, und er treibt ein abgrundtief böses Spiel mit ihnen … Außergewöhnlich, neu und atemberaubend spannend kehrt Veronica Roth zurück zu ihren Wurzeln und einer urbanen Welt mit einer starken Heldin, die bereit ist, alles für ihre Freunde und ihre Liebe zu riskieren.

– Viele kennen Veronica Roth von “Die Bestimmung”, jetzt gibt es wieder neuen Lesestoff. Auch wenn der Klappentext nicht viel aussagt bin ich sehr gespannt, ob die neue Reihe mich so fesseln kann wie “Die Bestimmung” –

erscheint am 1.9.20 als Ebook; das Print folgt am 28.0920


“Vortex 2- Das Mädchen das die Zeit durchbrach” von Anna Benning

Klappentext zu Band 1 (um euch nicht zu spoilern):

Für Elaine ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: In Neu London findet das spektakuläre Vortexrennen statt, und sie ist eine der Auserwählten. Hunderte Jugendliche jagen bei dem Wettkampf um den Globus – doch nicht zu Fuß. Sie springen in die Energiewirbel, die die Welt vor Jahrzehnten beinahe zerstört haben. Der Sprung in einen Vortex ist lebensgefährlich, doch gelingt er, bringt er einen wie ein geheimes Portal in Sekunden von einem Ort zum anderen. Elaine will das Rennen um jeden Preis gewinnen. Doch mitten im Vortex erwacht eine Macht in ihr, die die Welt erneut erschüttern könnte. Und der Einzige, der Elaine nun zur Seite stehen kann, ist ein Junge, der nichts mit ihr zu tun haben will …

– Endlich erscheint die Fortsetzung einer ziemlich bekannten Reihe und bereits im Frühjahr `21 gibt’s das Finale zu lesen –

erschient am 23.9.20


“Die Kristallelemente 2 – Die türkise Seele der Wüste” von B. E. Pfeiffer

Klappentext zu Band 1 (um Spoiler zu vermeiden):

Die rauschenden Wellen, der sanfte Wind, das Kreischen der Möwen … schon immer hat sich Amara zum Meer hingezogen gefühlt, denn sie trägt Magie in sich und ist mit der See verbunden. Allerdings darf sie dieses Geheimnis niemandem anvertrauen, denn ihr eigener Vater ließ ihre Großmutter wegen ebendieser Gabe auf dem Scheiterhaufen verbrennen. Als sie an einen brutalen Kaufmann verheiratet werden soll, wird Amara klar: Sie muss fliehen. Dank ihrer Magie spürt sie, dass berüchtigte Piraten die Stadt überfallen werden – das ist die Gelegenheit, ungesehen ihrem goldenen Käfig zu entkommen. Leider läuft sie bei der Flucht ausgerechnet dem Kapitän des Piratenschiffes in die Arme und dieser hat ganz eigene Pläne mit ihr. Denn auch für ihn sind ihre Kräfte etwas Besonderes. Sie könnten ihm helfen, einen uralten Fluch endlich zu brechen und einen Schatz zu erobern, der seinesgleichen sucht: das silberne Herz des Meeres.

– Leute, habt ihr das Cover gesehen? Habt ihr den Klappentext gelesen? Ich glaube mehr muss ich dazu nicht sagen *grins* –

erschient am 25.9.20

“Pepper-Man” von Camilla Bruce

Der Klappentext:

Dies ist die Geschichte der verstorbenen Cassandra Tipp. Cassandra war erfolgreiche Autorin, exzentrische Tante – und angeklagte Mörderin. Sie hinterließ ihren Nachfahren ein Buch, das ihre Geschichte erzählt. Eine Geschichte von Pepper-Man, dem Wesen aus dem Wald, das Cassandra beschützte; eine Geschichte von blutigen Nächten und magischen Geschenken; eine Geschichte von Ehemännern aus Zweigen und Steinen.
Und die Geschichte von Kindern, die im Wald verloren gingen.

Oder vielleicht doch eine Geschichte über ein kleines Mädchen, das im Schatten eines dunklen Waldes und furchtbarer Erinnerungen aufwuchs?

Es ist deine Entscheidung, ob du Cassandras düsterem Märchen glaubst.

Denn was ist, wenn uns die Vernunft nur davor schützt, die Wahrheit zu sehen?

– Was es mit dieser Geschichte wohl auf sich hat? Ich will das Rätsel lösen und meine Entscheidung treffen –

erscheint am 1.9.20


“Knochenfeuer” von Jenny Pieper

Der Klappentext:

Mit ihren goldenen Augen unterscheidet sich Kindra von den nichtmagischen Bewohnern des Gezeitenreiches. Die Magie, die in ihrem Körper schlummert, gefährdet ihr Leben: Die Einwohner der benachbarten Eisendynastie jagen sie, gieren nach der Kraft, die die Magier durch sie erlangen können.

Kurz nach ihrem 18. Geburtstag wird Kindra aus ihrem Dorf entführt und muss sich ihrem ärgsten Feind entgegenstellen – der eisernen Königsfamilie.

Ihre große Liebe, Saki, bleibt zwischen den Trümmern seiner Heimat zurück und trifft eine gefährliche Entscheidung.

In einer Welt, in der die Drachen verschwunden sind und die Magie verblasst, suchen sie nach einem Weg, zusammen zu sein. Werden sie einander finden – oder sich bei dem Versuch selbst verlieren?

– Ein Titel, dessen Klappentext sehr interessant klingt und somit auf meine Liste musste –


“Flügelschatten – Augen aus Dunkelheit” von Carolin Hermann

Der Klappentext:

„Wenn du Gefahr witterst – verstecke dich. Wenn du in die Enge getrieben wirst – sei bereit für den Angriff. Du brauchst keine Waffen, du bist schneller als sie. Stärker. Besser.“

Manchmal frage ich mich, wie es wäre, Erinnerungen zu haben. Nicht bloß diese Visionen, die mich überkommen und mir einen kurzen Blick in die Vergangenheit schenken. Wie es wäre, nicht von dieser Gier nach Blut angetrieben zu werden, oder wie es wäre, eine von ihnen zu sein – ohne die eingerissenen Flügel aus Haut und Knochen und ohne violette Augen voller Finsternis. Vor allem frage ich mich, wie es wäre, jemandem zu vertrauen. Celdon vielleicht. Aber genau er hat mir gesagt, dass es in Zeiten wie diesen niemanden gibt, dem man trauen kann.
Die Mauern aus Eis, die ich um mich errichtet habe, er schlägt Risse in sie und ich weiß nicht, ob ich das zulassen darf. Was ist, wenn er hinter sie blickt und das Monster sieht, das in mir schlummert?

– Holy, das Cover und erst der Klappentext! Was es damit auf sich hat? Ich bin gespannt! –


“Madly” von Ava Reed

Der Klappentext:

June hat ein Geheimnis, das sie mit aller Macht bewahren will. Deshalb hält sie jeden Mann, der an mehr als einem One-Night-Stand interessiert ist, auf Abstand. Beziehungen machen verwundbar, genauso wie die Liebe. Doch sie hat nicht mit Mason gerechnet. Er ist charmant, reich und absolut planlos, was seine Zukunft angeht – und er kann nicht genug von der temperamentvollen sowie faszinierenden Studentin bekommen. Mason will weitaus mehr als nur eine Nacht mit ihr. Und June fragt sich das erste Mal, was passieren würde, wenn sie ihre Mauern einreißt …

– “Truly” hat mir bereits gefallen und June gehörte zu meinen liebsten Charakteren. Wie ihre Geschichte wohl verlaufen wird? –

erscheint am 30.9.20

Loading Likes...