\Lesemonat\ – Oktober

\Lesemonat\ – Oktober

November 5, 2019 2 Von Ramona

Wie schnell die Zeit vergeht wird mir immer wieder bewusst, wenn es soweit ist meinen Lesemonat zusammen zu schreiben.

Der Oktober war für mich persönlich sehr spannend, da ich unterschiedliche Genre gelesen habe. Ich brauchte einfach mal eine Abwechslung. Kennt ihr das Gefühl?

“Githeá – Göttin der Erde” von Lilyan C. Wood

Klappentext:
Seit Jahrzehnten treten die Menschen die Natur mit Füßen. Sie zerstören, wildern und nehmen keine Rücksicht. Nun hat die Göttin der Erde endgültig die Geduld mit ihren Kindern verloren. Nur Tarja könnte Githeás Zorn besänftigen wenn sie sich erinnert.Denn die junge Frau hat ihr Gedächtnis verloren und sucht in den Bergen Norwegens nach ihren Erinnerungen. Dort findet sie nicht nur die Liebe, sondern auch Hinweise, die sie auf die Spur der Erdgöttin führen. Doch jemand trachtet ihr nach dem Leben. Während Tarja mit ihren Gefühlen kämpft und ihre Rolle im Plan der Götter zu verstehen versucht, droht nicht nur ihr Gefahr. Naturkatastrophen ungekannten Ausmaßes erschüttern die Erde. Die Zeit läuft Tarja davon, denn in ihren Erinnerungen verbirgt sich der Schlüssel, um die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren. Kann Githeá noch einmal über die Taten der Menschen hinwegsehen? Wer die Erde nicht zu schätzen weiß, hat sie nicht verdient.

ca. 280 Seiten / Genre: Fantasy / Einzelband / Preise: E-Book: 4,99€; Print: 14,90€ / Drachenmond Verlag


“Follow me back” von A. V. Geiger

Klappentext:

Bist du ein Hater oder ein Fan?

Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe zu dem Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit denen sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung …

ca. 370 Seiten / Genre: New Adult / Band 1 von 2 / Preise: E-Book: 9,99€; Print: 12,90€ / LYX Verlag


“Lieblingskind” von C. J. Tudor

Klappentext:
Eines Nachts verschwand seine geliebte Annie. Aus ihrem eigenen Bett. Das ganze Dorf hat sie gesucht, überall. Alle haben das Schlimmste befürchtet. Und dann, wie durch ein Wunder, kehrte sie vierundzwanzig Stunden später zurück. Aber sie konnte – oder wollte – nicht sagen, was ihr zugestoßen war. Und auch er konnte es sich nicht erklären. Er wusste nur, dass sie nicht mehr dieselbe war. Nicht mehr seine Annie. Und er bekam Angst – mörderische Angst vor seiner eigenen kleinen Schwester …

ca. 465 Seiten / Genre: Thriller / Einzelband / Preise: E-Book: 12,99€; Print: 15,00€/ Goldmann Verlag


“Die Macht der fünf Tugenden” von Irene Euler

Klappentext:
Solange die Bewohner von Zorantander die fünf Tugenden befolgen, schützt eine magische Schale sie vor jedem Feind.Im Priesterorden der Stadt ringt Myan verzweifelt um Tugendhaftigkeit, denn sie ist heimlich in ihren Novizenbruder Quint verliebt.Als ein Kriegerkönig die Völker der Wüsten und Savannen mit einer neuen zauberkräftigen Waffe bedroht, braucht Zorantander zusätzlichen Schutz und Myan kann sich keine Fehler mehr leisten ausgerechnet sie wird gemeinsam mit sechs Priestern und Quint auf eine legendäre Pilgerreise entsandt.Nun hängt nicht nur die Sicherheit der Gefährten von Myan ab, sondern das Schicksal ihres ganzen Volkes

ca. 340 Seiten / Genre: Fantasy / Einzelband / Preise: E-Book: 5,99€; Print: 14,90€ / Drachenmond Verlag


“Liebstes Kind” von Noah Fitz

Klappentext:

Ich habe Angst, mich daran zu erinnern, was mir als Kind widerfahren ist. Aber ich muss es tun, damit ich den Mörder stoppen kann.

Hauptkommissarin Anne Glass bekommt ihren ersten großen Fall, der sie prompt mit ihrer eigenen schrecklichen Vergangenheit konfrontiert.
Ein brutaler Mörder tötet Männer und häutet ihre Gesichter, um eine Zahl in die blanken Schädelknochen der Leichen zu ritzen. Obwohl der Hauptverdächtige bei der zweiten Tat stirbt, geschehen weitere Morde und im weiteren Verlauf der Ermittlungen taucht eine Todesliste auf, auf der Anne Glass auch ihren eigenen Namen findet. Sie muss schnell handeln, um den Killer aufzuhalten, doch je mehr Zeit verstreicht, umso mehr Fragen tun sich auf:
Wer sind die Männer auf der Todesliste?
Warum und von wem wurde Anne als Kind entführt?
Warum hat sie panische Angst vor Wasser?
Lang vergessen geglaubte Bilder, die in ihr wachgerufen werden, liefern endlich eine Antwort.
Aber wer ist das tanzende Mädchen? Diese Frage treibt sie an den Rand des Wahnsinns.

ca. 335 Seiten / Genre: Thriller / Einzelband / Preise: E-Book: 2,99€; Print: 9,99€ / Buch entdecken auf Amazon


“Irgendwo hinter den Wolken” von Michelle Schrenk

Klappentext:
Sophie will endlich die Dunkelheit verlassen, die sie seit Jahren gefangen hält. Sie ist sich sicher, dass ihr zerbrochenes Herz nie wieder heilen kann, dennoch sehnt sie sich nach einem Neuanfang und einem Leben ohne Angst. Ein Versprechen und eine Postkarte tragen eines Tages entscheidend dazu bei, dass Sophie den Mut fasst, nur mit einer Reisetasche bepackt ins Ungewisse zu fliehen. Dann trifft sie auf Erik. Auch er hat einen schlimmen Verlust erfahren und glaubt fest daran, dass nichts den Schmerz in ihm jemals wieder lindern wird. Doch was beide nicht wissen: Es ist kein Zufall, sondern Schicksal, dass sie sich begegnet sind. Denn sie verbindet die Hoffnung, dass irgendwo hinter den Wolken das Glück auf sie wartet.

ca. 255 Seiten / Genre: Familienroman / Einzelband / Preise: E-Book: 2,99€; Print: 9,99€ / Buch entdecken auf Amazon


“Dieser eine Augenblick” von Renée Carlino

Klappentext:
Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, das ihr Leben für immer verändern wird.

ca. 320 Seiten / Genre: Zeitgenössischer Liebesroman / Einzelband / Preise: E-Book: 9,99€; Print: 12,90€ / Bastei Lübbe Verlag


Mein Fazit für den Oktober:

Sieben Bücher habe ich im Oktober gelesen. Recht wenig für meinen Geschmack, aber immerhin war ja auch die Buchmesse, da hat man einfach weniger Zeit. *lach*

Mein persönlicher Flop:

Leider gab es im Oktober drei Bücher, die mich einfach nicht überzeugen konnten. Ich habe sie zwar alle bis zum Ende gelesen, aber naja, ich hatte mir einfach mehr von den Geschichten erwartet:

  • “Lieblingskind” von C. J. Tudor: Nachdem der Autor sehr bekannt ist und auch der Klappentext vielversprechend klang, freute ich mich auf das Buch. Aber die Story konnte mich so gar nicht packen, erst die letzten knapp 50 Seiten wurden interessant und spannend. Den Protagonisten konnte ich auch nicht leiden. Er wirkte auf mich arrogant und gehässig.
  • “Liebstes Kind” von Noah Fitz: Auch dieser Thriller konnte mich nicht überzeugen, wobei die Story selbst echt gut war, aber dafür sagte mir der Schreibstil überhaupt nicht zu.
  • “Dieser eine Augenblick” von Renée Carlino: Nach der Empfehlung einer Freundin ala “Du musst das Buch lesen und du wirst es lieben!”, war ich sehr gespannt auf den Roman. Aber der Funke ist einfach nicht über geflogen. Die Protagonistin war mit unsympathisch, die Story teilweise zu flach und gewisse Elemente konnte ich einfach nicht nachvollziehen.

Mein persönlicher Favorit: 

  • “Die macht der fünf Tugenden” von Irene Euler: Trotz anfänglicher Schwierigkeiten konnte mich das Buch über die Tugenden von sich überzeugen. Es war spannend, interessant und mal etwas ganz anderes.

So das war mein Oktober. Welche Bücher habt ihr im Oktober gelesen? Vielleicht auch eins der aufgelisteten Romane?

Ich freue mich schon auf den November, welche Bücher werden mich überzeugen? Welche mich enttäuschen? Und welche mich richtig begeistern können? Eine konkrete Leseliste habe ich mir für den November nicht vorgenommen. Ich möchte mich treiben lassen.

.

.

.

© Umschlagdesign liegt beim jeweiligen Verlag

Loading Likes...