/Lesechallenge/ #10Drachenfür2020

/Lesechallenge/ #10Drachenfür2020

Januar 9, 2020 0 Von Ramona

An welchen Challenges nehmt ihr 2020 teil?

Ich habe mich für zwei Challenges entschieden, die ich dieses Jahr bestreiten möchte.

Eine der Challenges ist die #10Drachenfür2020. In dieser sollen in einem Jahr zehn Bücher aus dem Drachenmond Verlag gelesen werden. Und ich habe mich für folgende Bücher aus diesem Verlag entschieden:

“Joli Rouge” von Alexandra Fischer

Der Klappentext:

La Española, 1656: Das Gesicht der Westindischen Inseln beginnt sich zu verändern. Einst von Spanien dominiert, beginnen sich die Mächte mit den eintreffenden Seefahrernationen England, Frankreich und Holland zu verschieben. Es ist die Welt der Bukaniere, in der die junge Jacquotte Delahaye aufwächst. Eine Welt der Männer, wie sie sehr bald feststellt, beherrscht von der Bruderschaft der Küste, die nach ihren eigenen Regeln lebt und in der Frauen nicht erwünscht sind. Mit dem ihr eigenen Stolz stellt sie sich den Herausforderungen dieser unsteten Zeit, in der man nur selbstbestimmt leben kann, wenn man ein Mann ist. Wird es ihr gelingen, der Bruderschaft beizutreten und ihren eigenen Weg zu gehen?


“Agung – Abendessen mit einem Magier” von Dennis Frey

Der Klappentext:


Nachdem der balinesische Magier Agung dich davor bewahrt hat, Opfer eines Ritualmords zu werden, plagen dich Albträume. Du suchst nach Antworten.
Was ist mit dir passiert? Warum ausgerechnet du?
Anstatt wie der einsame Held in den Sonnenuntergang zu reiten, lädt der geheimnisvolle Agung dich zu einem Abendessen ein, um dir von dem unglaublichen Weg zu erzählen, der ihn zu dir geführt hat.
Ob das Wissen gegen die Albträume hilft, wird sich zeigen müssen … aber du wirst doch kein kostenloses Abendessen ablehnen, oder?


“Das Vermächtnis der Grimms – Wer hat Angst vorm bösen Wolf” von Nicole Böhm

Der Klappentext:


Kristin Collins steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens: Ihr Bruder Brayden holt sie in seine Special Task Force, die Jagd auf den sogenannten Grimm macht ein wolfsartiges Wesen, das durch die Märchen der Brüder Grimm in die Welt der Menschen dringt und jeden mit Wahnvorstellungen verflucht, der über ihn liest.
Je tiefer Kris in die Märchen abtaucht, desto mehr verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Fantasie. Schließlich weiß sie nicht mehr, wem sie noch trauen kann und wer selbst Teil des Fluches geworden ist.


“Captum. Born. Twice” von Isabel Kritzer

Der Klappentext:


Ein SOLDAT. Zwei NAMEN. Zwei LÄNDER. Ein KRIEG. Einer unter Millionen. Als die kleine Mia den abgemagerten David auf einer mexikanischen Müllhalde vor dem Hungertod rettet, ist es für beide ein Tag wie jeder andere und doch einer der letzten dieser Art. Geboren in der Hölle, gefangen inmitten von Grausamkeit und Tod, strebt David danach, seinem Schicksal zu entfliehen … So beginnt die Geschichte eines genialen Jungen, der vom Militär zum Killer ausgebildet wird und immer tiefer im Sumpf des Drogenkriegs zwischen den USA und Mexiko versinkt. Einzig das Bild zweier grüner Augen begleitet stets seinen Weg. Doch als Erinnerung und Realität auf feindlichem Gebiet kollidieren, muss er sich entscheiden: Wird er töten, um zu überleben?


“Uhrwerk der Unsterblichen” von Alexander Kopainski

Der Klappentext:


Der letzte Sekundenschlag deiner Taschenuhr
markiert den Zeitpunkt, ab dem du unsterblich bist.

Averys Alterungsprozess wurde für immer eingefroren, als seine Uhr wie bei allen Unsterblichen aufgehört hat zu ticken. Heute führt er ein zurückgezogenes Leben in Paris, fern des Übernatürlichen. Einzig die stillstehenden Zeiger erinnern ihn daran, dass er magische Kräfte besitzt. Als die menschliche Giulia seine Identität aufdeckt und kurz darauf ein unerklärlicher Mord die Menschenwelt in Aufruhr versetzt, schließt er sich notgedrungen mit ihr zusammen, um den Täter zu finden. Doch trotz seiner Kräfte birgt die Suche nach dem Mörder unüberwindbare Gefahren, die die magischen Gesetze einzureißen drohen.


“Warrior & Peace – Göttlicher Zorn” von Stella A. Tack

Der Klappentext:


Es gibt fünf Dinge, die du wissen solltest, bevor du dieses Buch liest:
1. Mein Name ist Warrior Pandemos und seit Neuestem
bin ich eine Chaos-Göttin.
2. Leider habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich diesen Job kündigen kann.
3. Bei unserer hirnrissigen Mission, die griechischen Götter aus dem Olymp werfen zu wollen, haben wir nicht nur versagt, uns wurde sprichwörtlich der Arsch aufgerissen.
4. Weil das Schicksal eine miese Bitch ist, wurde ich auch noch von einem Gott gekidnappt. Sein Name ist Virus (Sohn der Nemesis / grüne Haare / sarkastischer Idiot / schizophren…)
5. Er will Peaces Platz als Gottvater in der Elite streitig machen und bietet mir dafür einen Deal an: Er holt jemanden für mich von den Toten zurück, wenn ich ihn heirate.
Und ich? Ich weiß verdammt nochmal nicht, was ich tun soll.


“Magie aus Gift und Silber” von Lisa Rosenbecker

Der Klappentext:


Rya ist gefangen in einem Körper aus Stein.
Seit einer Ewigkeit fristet sie ein Dasein als Statue in einem Museum und beobachtet voller Neid das bunte Leben der Menschen.
Bis eines Tages Nick auftaucht, der sie hinter der Fassade aus Marmor spüren kann. Mit einem Kuss erweckt er Rya zum Leben und sie stolpert in eine Welt, die magischer ist, als sie es sich erträumt hat und viel gefährlicher. Sie wird in einen uralten Krieg zwischen Gorgonen und den Nachfahren von Perseus hineingezogen, ohne zu ahnen, wie eng ihr Schicksal mit ihnen verknüpft ist. Während die Konturen von Gut und Böse verschwimmen, muss sie sich entscheiden: Will sie zu einer Heldin werden oder ihr Herz verlieren?


“Khaos – Touching Soul” von Lin Rina

Der Klappentext:


Daya lebt auf einem vergessenen Gefängnisplaneten unter skrupellosen Verbrechern. Nur ihre Gabe, in den Seelen anderer zu lesen und ihre Gefühle zu erspüren, sichert ihr das Überleben.

Als eine Gruppe genetisch veränderter Menschen aus dem Kryoschlaf erwacht, gerät Daya plötzlich zwischen die Fronten von Macht und Gewalt. Doch was ist richtig? Den Soldaten und ihrem Anführer Khaos zu helfen, den Planeten zu verlassen, oder das Leben ihrer Leute zu erhalten?

Denn Khaos ist nicht irgendein Soldat. Seine Seele ist für Daya unwiderstehlich. Aber sich in einen Mann zu verlieben, der nicht zum Lieben geschaffen wurde, ist ein gefährliches Spiel.


“Limea – Innerer Sturm” von Lin Rina

Der Klappentext:


Limea strebt danach, die beste Jägerin ihres Inselstammes zu werden.
Als sie einen verletzten Fremdling am Strand findet, bringt sie es nicht über sich, ihn dem sicheren Tod auszuliefern.
Stattdessen versteckt sie den Mann mit den silbernen Augen, der ihr das Gefühl gibt, den engen Regeln ihrer Kaste entfliehen zu können.
Doch kann sie ihm auch trauen? Oder ist er die Ruhe vor dem Sturm, der sich bereits drohend am Horizont zusammenbraut?
In einem Kampf auf Leben und Tod wird ihre Entscheidung Rettung oder Untergang bedeuten.


“Winters zerbrechlicher Fluch – Sammelband” von Julia Adrian

Der Klappentext:


Verschenke dein Herz mit Bedacht, denn es ist aus Glas und Glas zerbricht in den falschen Händen.

Als Cinderella auf den Ball gerauscht kommt und des Prinzen Herz stiehlt, steht Mary vor den Scherben ihres Lebens. Schließlich sollte sie selbst Duncan heiraten und Königin von Maywater werden. Doch das Schicksal gewährt ihr eine zweite Chance. Denn am Ende der Nacht ist die schöne Fremde im Himmelskleid verschwunden und als einziger Beweis ihrer Existenz verbleibt ein gläserner Schuh.
Doch wer hätte gedacht, dass ein Schuh aus Glas so schwer zu zerstören ist?


Das sind meine zehn Drachen, die ich 2020 auf jeden Fall lesen möchte. Es sind alle bereits erschienene Bücher. Der SuB soll ja auch mal abgebaut werden, auch wenn ich das bezweifle, denn Neuerscheinungen gibt es ja dennoch zu genüge. 😉

Wenn ich eins der Bücher gelesen habe, dann streiche ich es unten in der Liste durch und werde dazu auch eine Rezension schreiben.

  • “Winters zerbrechlicher Fluch” von Julia Adrian
  • “Limea – Innerer Sturm” von Lin Rina
  • “Khaos – Touching Soul” von Lin Rina
  • “Magie aus Gift und Silber” von Lisa Rosenecker
  • “Warrior & Peace – Göttlicher Zorn” von Stella A- Tack
  • “Uhrwerk der Unsterblichen” von Alexander Kopainski
  • “Captum. Born. Twice.” von Isabel Kritzer
  • “Das Vermächtnis der Grimms – Wer hat Angst vorm bösen Wolf” von Nicole Böhm
  • “Agung – Abendessen mit einem Magier” von Dennis Frey
  • “Joli Rouge” von Alexandra Fischer

Ich wünsche euch allen ein tolles Lesejahr 2020 und gutes Gelingen bei all den Challenges, die ihr bestreiten möchtet.

Eure Ramona.

.

.

© Cover: Drachenmond Verlag

Loading Likes...